28.11.2016

Als Anregung für's Weihnachtsgeschenk

28.11.2016

Karwendel

Autor: Edwin Schmitt

 

1. Auflage 2017

276 Seiten mit 271 Farbabbildungen

Format 30 x 26 cm, gebunden mit Schutzumschlag

ISBN 978-3-7633-7073-3

€ 39,90 (D) / € 41,10 (A) / SFr 48,50

 

Das Karwendel! Allein der Name weckt Sehnsüchte – bei Bergsteigern, Wanderern und Erholungssu-chenden gleichermaßen. Von schroffen Felsenwinkeln bis zum lieblichen Ahornboden, von der belieb-ten Falkenhütte bis zu einsamen Winkeln, wo man auch an schönen Tagen kaum einem Menschen begegnet – die Alpenwelt des Karwendel zieht jeden in ihren Bann.

In Momentaufnahmen voll schnörkelloser Schönheit zeigt der Autor und Fotograf Edwin Schmitt die-sen in weiten Teilen unberührten Naturraum. Die wilde Natur des Karwendel ist dabei nicht die Kulis-se, sondern das Objekt: Impressionen aus dem Blickwinkel eines Insekts, gigantische Felswände, bizarre Landschaftsstrukturen, umfassende Panoramabilder (viele mit Gipfelbeschriftung) – die enor-me Vielfalt ist festgehalten, in oft ungewöhnlichen Perspektiven und stets subtil ins rechte Licht ge-setzt. Obwohl der Fotograf den Menschen und sein Wirken nicht ausklammert, so hat er sich doch ganz wesentlich auf die Darstellung des Gebirges selbst und seiner ursprünglichen Schönheit kon-zentriert.
Kurze Essays charakterisieren zudem nicht nur die verschiedenen Teilgebiete und ihre Besonderhei-ten, sondern hinterfragen auch die allgemeine Vorstellung vom Begriff »Natur«.

08.09.2016

Kooperation mit der Sektion Eichstätt

Seit Juli dieses Jahrs gibt es in unserer Region einen neuen Kletterspott.

Blick ins Innere der HalleAuf dem Blumberg in Schernfeld betreibt nun die Sektion Eichstätt ihre neue Kletterhalle den „Jurabloc“. Die Anlage ist mit ihren 16 Metern beeindruckend hoch und das Ganze auf 667m² im Innen- und 425m² im Außenbereich. Dazu kommen 204m² für die Boulderbereiche.

Für unsere Mitglieder haben wir eine Kooperation mit unserer Nachbarsektion unterzeichnet. Nachdem unsere eigene Trainingswand seit 2009 nicht mehr genutzt werden konnte, seht uns wieder eine Möglichkeit zur Verfügung.

Vertragsunterzeichnung

Bei der Vertragsunterzeichnung. V.l.n.r Norbert Stemmer (DAV Neuburg), Gerhard Seibold (DAV Eichstätt), Florian Ring (DAV Neuburg)

Mitglieder der Sektion Neuburg a.D. bezahlen beim Eintritt im Jurabloc nur 9,- € und nicht 12,- € wie Mitglieder anderer Sektionen.

Neuigkeiten

26.10.2016

August-Schuster-Haus in den Ammergauer Alpen schließt

Das August-Schuster-Haus in den Ammergauer Alpen schließt am kommenden Wochenende und öffnet erst wieder im Mai 2017. Zum ersten Mal seit vielen Jahren ist das sehr beliebte Rodel-, Winterwander- und Skitourenziel damit in der Wintersaison nicht geöffnet. Der Grund ist ein massiver Befall einiger Schlafräume mit Bettwanzen, der nur über eine mehrmonatige Schließung der Hütte und einige zusätzliche Maßnahmen in den Griff zu bekommen ist. Mehr Informationen finden Sie hier: www.alpenve[weiterlesen...]


11.07.2016

Bilder Sektionsfest

Die ersten Bilder vom diesjährigen Sektionsfest sind online. Zu den Bildern[weiterlesen...]


30.05.2016

Felssperrungen aufgehoben

Die Sperrungen für Bubenroth, Oberlandwand und Dohlenfelsen- Rückseite sind wieder aufgehoben.[weiterlesen...]