• maerzenblume.jpg

24.03.2020

Appell des DAV

Die Corona-Krise spitzt sich immer weiter zu, das öffentliche Leben wird immer mehr eingeschränkt. Das betrifft natürlich auch den Bergsport.

DAV-Präsident Josef Klenner appelliert an die Bergsportgemeinde: „Bitte gehen Sie in der momentanen Situation nicht in die Berge – und unternehmen Sie insbesondere keine schwierigen und langen Touren!“ Es gehe darum, so Klenner, alpine Notfälle zu verhindern und dadurch sowohl das Rettungswesen als auch das medizinische System zu entlasten. „Ich bin mir sicher, dass die Bergsportlerinnen und Bergsportler dieses Zeichen der Solidarität gerne setzen!“