• 2390.jpg

MTB Tour um Neuburg

01.11.2019 - 01.11.2019

Die Tour startete bei leicht verhangenem Himmel, wie immer am Ruderclub. Von dort ging es an der Donau entlang zum Saliter, den Berg hoch an der Alten Burg vorbei, den Silbersee streifend nach Kreut. Nun geht es unter dem Bahngleis durch, vorbei am Doferhof durch die Wälder. Die Verbindungsstrasse von Sinning nach Oberhausen wird überquert und dann Richtung "Ziegler" geradelt. Kurz bevor uns der Wald ausspuckt ist noch ein schön angelegter Trail. Von hier aus geht es wieder Richtung Süden zum Floramoos. Auf halben Weg ist dann links im Wald das ehemalige Geheimlabor. Jetzt geht es über den Berg und wir kommen auf die Felder zwischen Leidling und Strass. Nun geht es am Waldrand weiter nach Strass, über die B16 zu einem Trail, der um den Stätteberg herum führt. Von dort zieht sich ein längerer Berg bis zum Kapellchen von Unterhausen. Am Kapellchen vorbei geht es Richtung Donau und über teils schwierige Trails zur Kaiserburg, oder dem was davon übrig blieb. Nach den Eindrücken der Ruine geht es in einem Bogen an Oberhausen vorbei wieder zur Donau, weiter über einen leichten Trail hinunter zum Donaudamm und von dort an der Beutmühle vorbei nach Neuburg zurück. Die ideale Zeit für diese Tour ist im Herbst oder Frühjahr, wenn das Blattwerk nicht die Sicht versperrt. Aufgrund dessen, dass viele Interessierte nicht teilnehmen konnten, wird diese Tour im Frühjahr wiederholt.

img_20191026_155828_5.jpgimg_20191101_105124_1_1.jpgimg_20191101_105727_9.jpgimg_20191101_113221_3.jpgimg_20191101_113634_9.jpgimg_20191101_113826_9.jpgimg_20191101_120529_4.jpgimg_20191101_122147_9.jpgimg_20191101_123410_9.jpgimg_20191101_123651_3.jpg