• img_4125.jpg

Pisteln am Stubaier Gletscher

24.03.2019 - 26.03.2019

Zum Saisonabschluss verbrachten wir drei nahezu perfekte und sehr schöne Skitage auf dem Stubaier Gletscher. Nach problemloser Anreise am Sonntag gondelten wir gut bepackt zur Dresdner Hütte und bezogen unser Quarier. Kurz darauf standen wir schon auf der Piste und konnten einen Traumskitag bei strahlend blauem Himmel und besten Bedingungen genießen. Bei einem Abstecher von der Bergstation des höchstgelegenen Liftes zum „Top of Tyrol“ auf 3210 m, einer Aussichtsplattform mit beeindruckender Rundumsicht, kamen wir doch ganz leicht außer Puste. Am zweiten Tag trübte sich der Himmel nach und nach ein und am Nachmittag fing es zu schneien an. Der dritte Tag überraschte uns dann mit üppiger Neuschneeauflage und allerbestem Pulver. Schon bei der ersten Bergfahrt klarte der Himmel mehr und mehr auf und wir konnten die ersten Spuren durch den frischen Pulver bei Sonnenschein ziehen. Solche perfekten Bedingungen, dazu noch leere Pisten, erlebt man nur selten. So verbrachten wir diesen Traumskitag mit vielen Abfahrten überwiegend auf Skirouten. An diesen genialen Saisonabschluss werden wir uns noch lange zurück erinnern.

stubai-01.jpgstubai-2.jpgstubai-6.jpgstubai-3.jpgstubai-5.jpgstubai-7.jpgstubai-8.jpgstubai-9.jpgstubai-10.jpgstubai-11.jpgstubai-12.jpgstubai-14.jpgstubai-15.jpgstubai-16.jpgstubai-17.jpgstubai-18.jpgstubai-19.jpgstubai-20.jpgstubai-21.jpgstubai-22.jpgstubai-23.jpgstubai-24.jpgstubai-25.jpgstubai-26.jpgstubai-27.jpgstubai-28.jpg