• wandern.jpg

Wanderung Achensee

20.10.2018 - 20.10.2018

In der Früh starteten wir in Neuburg bei leichtem Nebel Richtung Pertisau am Achensee. Selbst als wir an unserem Ziel, dem Parkplatz im Falzthurntal, ankamen hatten wir immer noch leichten Hochnebel. Aber der Wetterbericht sollte Recht behalten und im Laufe des Vormittags kam die Sonne schließlich doch heraus. Wir sind von der Falzthurn Alm steil bergauf zur Dristl Alm aufgestiegen. Von dort ging es über die Almwiesen zu einem schmalen Wiesenrücken, hier stiegen wir ca. 50m bergab und kamen über das Nauderer Kar unserem Ziel, der Rappenspitze, immer näher. Der Weg führte uns zum nordwestlichen Fuß der Rappenspitze und über den Grat entlang hinauf zum Gipfel. Dort genossen wir die tolle Aussicht bevor wir über die Südwestflanke und den Rizuelhals zum Lunstsattel abstiegen. Hier ging es nochmal steil bergab zur Gramaialm, wo wir uns mit verschiedenen Köstlichkeiten und einer Hopfenschorle für diese schöne Tour selbst belohnten. Dank an Gerti für das schöne Tourenziel.

img-20181020-wa0003.jpgimg-20181020-wa0001.jpgimg_6399.jpgimg_6389.jpgimg_6391.jpgimg_6386.jpgimg_6385.jpgimg_6387.jpgimg_6384.jpgimg_6381.jpgimg_6375.jpgimg_6369.jpgimg_6370.jpgimg_6371.jpgimg_6362.jpgimg_6358.jpgimg_6353.jpgimg_6350.jpg